Was sind Stammzellen?

Stammzellen sind noch nicht ausdifferenzierte Zellen, die sich so die Fähigkeit erhalten haben, sich beliebig oft zu teilen und auf eine bestimmte Funktion zu spezialisieren. Das bedeutet, sie können sich zu allen im Körper vorkommenden spezifischen Zellen umwandeln aber auch neue Stammzellen erzeugen.

In Muskelgewebe, Gefäße, Organe - Leber, Milz, Haut etc. - Knorpel, Knochen eingebracht, entscheidet das umgebende Milieu zusammen mit den Wachstumsfaktoren über die Bestimmung der eingebrachten Stammzellen, die die Aufgabe haben, vor Ort regenerierend geschädigte oder abgestorbene Zellen zu ersetzen.

Hinweis:
Diese Homepage dient nur zu Ihrer Information über die Stammzellentherapie. Sie stellt keine medizinische Beratung dar und kann auch nicht als Basis für eine medizinische Behandlung verwendet werden.

 

 

 

Stammzellentherapie CD34+ nach dem CGF-Verfahren für Göppingen, Esslingen, Stuttgart, Pforzheim, Karsluhe, Baden-Baden, Offenburg, Freiburg, Singen, Donaueschingen, Villingen-Schwenningen, Rottweil, Rottenburg, Sindelfingen, Böblingen, Tübingen, Reutlingen, Ulm, Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ludwigsburg, Heidelberg, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Augsburg, München, Nürnberg, Würzburg...